Löschgel

WASSERSPAREND LÖSCHEN MIT MEHR LÖSCHKRAFT! 

Löschen mit Gel ist vor allem die Lösung bei Problembränden wie z.B. in der Kunststoffverarbeitenden Industrie, in Recyclingbetrieben oder auf Deponien. Das Gel lässt sich leicht auf den Brandherd sprühen und bildet dort eine kühlende und luftundurchlässige Schicht. Der Brand erstickt. Neben dem effektiven und schnellen Löschen können diese speziellen Löscher der Serie Gel auch präventiv eingesetzt werden. Objekte die mit diesem Gel behandelt werden, lassen sich kaum entzünden. Das Löschgel verdunstet nahezu rückstandsfrei.

Löschen

Auf dem Brandgut enfaltet das Löschgel durch die hohe Schichtdicke und die erheblich reduzierte Verdunstungsgeschwindigkeit eine überproportionale Kühlwirkung. Dieser Effekt hat bei der Brandbekämpfung von hochenergiereichen Bränden mit sehr hohen Temperaturen eine besondere Bedeutung. Wasser allein verdunstet unter diesen Bedingungen schlagartig. Gleichzeitig sorgt der Gel-Film auf dem Brandgut für Sauerstoff-Abschluß. Diese nachhaltige Kühlung und das Ersticken der Flammen bewirkt eine sofortige Absenkung der Brandumgebungstemperatur. Die heißen und giftigen Brandgase werden niedergeschlagen und Rußpartikel gebunden.

Schützen

Bei Gefahr der Brandausweitung auf benachbarte Gebäude und Anlagen sorgt Löschgel für den präventiven Objekt-Schutz. Hierbei ist eine höhere Dosierrate (zwischen 2 und 2,5%) vorteilhaft, da Kühl- und Schutzwirkung größer und nachhaltiger sind. Weiterhin wird eine bessere Adhäsionskraft erzielt.

 

Gel

Hauptvorteile des Löschgels

  • Umweltfreundlich
  • keine Wassergefährdungsklasse
  • pH-neutral
  • Frei von Fluor (PFT)
  • Überzeugt als reines Additiv zum Wasser!
  • Haftfähigkeit an senkrechten und waagerechten Flächen
  • Geringe Abfließgeschwindigkeit
  • Hohe Ergiebigkeit
  • Schnelle Wirkung
  • Erheblich reduzierte Verdunstungsgeschwindigkeit
  • Hohe Abschirmleistung
  • Erhöhung der Wurfweite 

 

MEHR LÖSCHKRAFT FÜR ́S WASSER

Gel besitzt eine sehr gute Adhäsionsfähigkeit. Es haftet in Schichtdicken bis zu 10 mm selbst an glatten, senkrechten Flächen (wie z. B. Fensterscheiben) oder unter Decken. Auf Grund der chemisch-physikalische Eigenschaften des Gels wird die Verdunstungsrate des Wassers auch bei höheren Temperaturen erheblich reduziert. Dadurch verringert sich der Löschwasserverbrauch.  

 

   

                                                                                       Abbildung ähnlich, techn. Änderungen vorbehalten